ANZEIGE Eurojackpot

Eurojackpot

Anzeige

Vorname Nachname

Oliver Schönfeld

Was ist eigentlich Glück? Hat Geld etwas mit Glück zu tun? Und wenn ja, ist dann die Welt der Lotterie der Schlüssel zum Glück oder nur eine Möglichkeit, Spielfreude im Alltag zu erleben? Denken Menschen in anderen Ländern ähnlich?

Diesen und ähnlichen Fragen geht Oliver Schönfeld jede Woche in seinem Blog für Eurojackpot nach. Er berichtet hautnah über aktuelle Themen, Trends und Kuriositäten - und darüber, was Menschen in Europa mit dem Thema „Glück“ verbinden.

Top 10 Gewinne

Rang Summe Land
1. 90.000.000 €Deutschland
1. 90.000.000 €Tschechien
1. 90.000.000 €Finnland
2. 86.970.702 €Finnland
3. 84.777.435 €Deutschland
4. 76.766.891 €Deutschland
5. 61.170.752 €Finnland
6. 58.693.173 €Deutschland
7. 57.275.841 €Finnland
8. 50.270.035 €Deutschland

Beharrlichkeit führt zum Glück

Beharrlichkeit führt zum Glück

Beharrlichkeit zahlt sich aus – eine Binsenweisheit, die sich im Leben immer wieder bestätigt. Ganz gleich ob man unermüdlich um das Herz seiner Angebeteten wirbt oder ob man fest daran glaubt, dass Schalke 04 irgendwann doch Deutscher Meister wird. Und auch in Sachen Glück macht sich Ausdauer bezahlt.

Glück ist nichts anderes als ein Sammelbegriff für Beharrlichkeit. Diese Erkenntnis wird Charles Kettering, einem amerikanischen Ingenieur, Erfinder und Philosophen des frühen 20. Jahrhunderts, zugeschrieben. Er meinte das bezogen auf Fleiß und Engagement. Psychologen von heute sind mit ihren Glückstipps gar nicht so weit davon entfernt: Lebensglück, so lautet eine weit verbreitete Theorie, ist vor allem das Resultat ständiger Arbeit an sich selbst. Wer nur beharrlich genug ist und niemals aufgibt, kann gar nicht anders, als glücklich zu werden.

Wie sehr es sich lohnt, dauerhaft am Ball zu bleiben, erlebte jetzt eine US-Bürgerin aus dem Bundesstaat Colorado. Über 30 Jahre tippte sie in einer Lotterie stets dieselben Zahlen: 17, 18, 24, 25 und 31. Dahinter verbergen sich, wie so oft bei persönlichen Glückszahlen, Geburtsdaten ihrer Familie. 30 Jahre passierte wenig mit diesem Tipp, doch jetzt hat es, frei nach Klaus Lage, „Zoom“ gemacht: Genau diese fünf Glücksziffern bescherten der Amerikanerin nach drei Jahrzehnten des Hoffens den Jackpot. Um über 133 Millionen Dollar ist die 67-jährige jetzt auf einen Schlag reicher.

Als sie die Gewinnzahlen auf ihrem Smartphone sah, weckte die Neu-Millionärin ganz aufgeregt ihren Mann – und erschreckte ihn dabei fast zu Tode. Als Entschädigung wünscht er sich, ganz bescheiden, neue Autoreifen. Und die Gewinnerin wird in US-Medien damit zitiert, dass sie nun in ihrem Leben nie mehr arbeiten muss.

Mit langem Atem zum Glück. Nach dieser Geschichte bleibe ich meinen persönlichen Glückszahlen in jedem Fall treu. Und außerdem drücke ich Ihnen alle Daumen, dass mit Ausdauer und Beharrlichkeit auch für Sie das große Glück einmal in Erfüllung geht. Vielleicht schon am Freitag? Dann warten beachtliche 15 Millionen Euro im Eurojackpot.

Zur Artikel-Übersicht



SPIEGEL ONLINE ist weder für den Inhalt noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.



© SPIEGEL ONLINE
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.